Krakau – die Königsstadt entdecken…

 

 

Termin: 14.05. - 18.05.2019  / 5 Tage Polen

 

Krakau ist die ursprüngliche Hauptstadt Polens. In dieser bezaubernden Stadt, gelegen am Oberlauf der Weichsel, wurden die polnischen Könige im Wawel-Schloß gekrönt. In den vergangenen Jahren entwickelte sich Krakau zu einem Wissenschafts- und Kulturzentrum und besitzt die zweitälteste Universität in ganz Mitteleuropa. Das gesamte Stadtbild von Krakau ist von einer Vielzahl an verschiedenen Bauwerken aus unterschiedlichen Epochen, wie Barock, Renaissance und Gotik, geprägt. Krakau ist durch seine reichhaltige Verbindung zwischen Historie, Moderne und Kultur eine Besonderheit, wie keine andere Stadt in Polen. Wir zeigen Ihnen die Stadt und Sie haben auch Freizeit für viele interessante Entdeckungen. Sie wohnen im eleganten, gemütlichen 4* Hotel "Apis". Dieses besticht mit modernem Design, klimatisierten Zimmern, sowie Wellnessbereich mit Whirlpool und Dampfbad. In der Bar/Lounge können Sie in entspannter Atmosphäre einen Drink genießen. Es liegt zentral etwa drei Kilometer von der Altstadt entfernt. Eine Bushaltestelle, Bus 105, befindet sich 300 m entfernt. Hotel: www.hotelapis.pl

 

1. Tag: Wir beginnen am Morgen die direkte Anreise nach Krakau und Sie kommen am späten Nachmittag im Hotel an. Bis zum gemütlichen Abendessen bleibt noch etwas Freizeit.

 

2. Tag: Der Morgen beginnt mit einem guten Frühstück. Unser Stadtführer zeigt Ihnen heute am Vormittag die Krakauer Altstadt, die eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten anbietet. Weltberühmt ist der Hauptmarkt, der als größter mittelalterlicher Marktplatz Europas das Herz der Stadt bildet. Wir machen eine Pause an den berühmten Tuchhallen. Danach geht es weiter zum Wawelhügel, wo Sie das Wawel Schloss mit den Schloss Kammern und der Kathedrale besichtigen. Am Nachmittag haben Sie Freizeit für eigene Erkundungen und Shopping.

 

3. Tag: Am heutigen Tag planen wir einen Ausflug in die nähere Umgebung nach Wieliczka. Hier erleben Sie eine faszinierende Führung in der berühmten Salzgrube. Die Mine wird jährlich von mehr als Eine Million Touristen aus aller Welt besucht. Sie ist auch als eine von zwölf Objekten in die 1. UNESCO-Liste des Weltkulturerbes und Weltnaturerbes eingetragen. Nach der Besichtigung ist noch Zeit für einen Spaziergang zum Salzgradierwerk. Danach fahren wir nach Krakau zurück und in der Altstadt erwartet Sie ca. 17:00 Uhr ein „Piroggenkurs” in einem Restaurant. Die Pirogge ist eine gefüllte Teigtasche aus Hefe-, Blätter- oder Nudelteig, die in der osteuropäischen Küche weit verbreitet ist. Auch das Abendessen wird Ihnen hier serviert. Nach dem Essen bringt Sie der Bus ins Hotel zurück oder Sie verbringen noch den Abend in der Altstadt, es lohnt sich.

 

4. Tag: Nach dem Frühstück kommt der Stadtfüher um Ihnen das jüdische Stadtviertel „Kazimierz“ zu zeigen. Es überzeugt durch wunderbare kleine Gassen, sehr charmante Innenhöfe sowie einzigartige Künstlerkneipen. Der Stadtteil kann auf eine sehr lange Geschichte zurückblicken und Sie werden staunen. Im Rahmen der Führung besuchen Sie die Synagoge am kleinen Hauptmarkt. Am Nachmittag lernen Sie Krakau auf eine besondere Weise und von einer ganz anderen Perspektive kennen! Während einer Schifffahrt können Sie die Stadt und ihre Umgebung mühelos und bequem an sich vorüber ziehen lassen. Danach bringen wir Sie wieder ins Hotel und Sie genießen das leckere Abendessen.

 

5. Tag: Nun steht schon wieder die Rückreise auf dem Programm. Doch Sie werden die zauberhafte Stadt Krakau so schnell nicht vergessen. Sie kommen mit vielen Erlebnissen und tollen Fotos in die Heimat zurück.

 

Starke Leistungen:

 

- Fahrt im exclusiven Reisebus

- 4 Übernachtungen im 4* Hotel „Apis“ in Krakau

- Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV, Klimaanlage, Föhn, Radio und Telefon

- 4x reichhaltiges Frühstücksbüfett

- 3x Abendessen als 3-Gang-Menü in Hotel

- 1x Abendessen als 3-Gang-Menü in der Altstadt mit Piroggen Kochkurs

- 1x große Stadtführung in Krakau

- Eintritt Wawel Kathedrale

- Eintritt in das Wawel Schloss mit Führung

- Eintritt und Führung in die Salzgrube inkl. Fahrstuhl

- Führung durch das jüdische Viertel mit Eintritt in die Synagoge

- 1 Stunde Schifffahrt auf der Weichsel

- am Anreisetag kleines Frühstück

- Reiseleitung und Bordservice

- Reiserücktrittsversicherung

 

Preis: 589,00 Euro

 

Mehrpreis: - EZ-Zuschlag 100,00 Euro

- evtl. zusätzliche Eintrittsgelder Änderungen vorbehalten!

Bemerkung: Diese Reise ist ein Muss für „ENTDECKER“, aber man sollte gut zu Fuß sein!

 

 

Hier finden Sie uns

Reisebüro Happyday
Chemnitzer Str. 1a
09577 Niederwiesa

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 

+49 3726 712847

+49 172 9463839

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

10 bis 18 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reisebüro Happyday 2019